Liebfrauen

Deutschland und Europa am Vorabend der Reformation


"Zur Situation in Deutschland und Europa am Vorabend der Reformation -ein katholischer Blick zurück in die Geschichte"

Vortrag am 27. Juni 2017 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther der Überlieferung nach an die Tür der Wittenberger Schlosskirche geschlagen haben soll. Die Reformation kam aber nicht von hier auf heut. Darum ist es sinnvoll, sich die Zeitumstände und die politische Situation in Deutschland und Europa im 16. Jahrhundert vor Augen zu führen.

Der Vortrag von Roland Büskens, Referent Theologische Erwachsenenbildung Wiesbaden, möchte einen geschichtlichen Überblick über den Vorabend der Reformation in Deutschland und Europa geben. Dazu gehört u.a. ein Blick auf das Heilige Römische Reich Deutscher Nation, die Entwicklung der Reichsverfassung und die Frömmigkeitspraktiken gegen Ende des Mittelalters.


Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt • Schärfengäßchen 3, 60311 Frankfurt am Main • Tel.: 069 - 29 72 96 - 0, Fax: 069 - 29 72 96 - 20
info@liebfrauen.netImpressum